Nach den Entscheidungen, die mit dem Projekt des Hauses verbunden sind, warten auf uns die nächsten Beschlüsse. Die sind natürlich mit Dacheindeckung verbunden. Um das Rätsel zu lösen, ob Dachziegelblech oder Dachziegel besser sind, muss man sich auf einige technischen Spezifikationen konzentrieren. Diese erleichtern jedenfalls, die richtige Entscheidung zu treffen und sich jahrelang mit der guten Wahl freuen.

 

Entscheidend ist hier, wann wir den Beschluss fassen. Ob es während des Hausprojektes gemacht wird oder wird vielleicht eine Renovierung geplant. Es ist aus diesem Grunde wichtig, weil es sich hier um das Gewicht der Stoffe handelt. Beispielsweise ist Dachziegelblech sehr leicht und 1 m2 wiegt maximal 6 kg. Dank diesen Eigenschaften kann man sich für solche Dacheindeckung bei beliebiger Konstruktion des Dachstuhles entscheiden. Es ist möglich auch in dem Falle, wenn das alte Dach renoviert wird. Auf der zweiten Seite haben wir Dachziegel. Hier wiegt 1 m2 sogar 65 kg. Es ist also zehnmal so viel, wie im Falle des Dachziegelbleches. Außerdem muss man auf das Projekt des Daches achten. Dachziegelblech wird dann verwendet, wenn die Schräge klein ist und die Konstruktion fein ist. Die Dachziegel hingegen können eigentlich bei fast allen neu gestalteten Häusern eingesetzt werden.

 

Dachziegelblech oder Dachziegel – was wählen?

 

Das Dachziegelblech kann im Vergleich zum Dachziegel den Wettbewerb gewinnen. Es saugt nämlich das Wasser nicht auf und aus diesem Grunde ändert sich das Gewicht des Stoffes nach dem Regen nicht. Das schützt unser Dach vor Beschädigungen. Dank dem Polyester, der bei der Herstellung des Produktes eingesetzt wird, kann man auch Sicherheit haben, dass Dachziegelblech nicht ausbleicht. Darüber hinaus kann sich mit der vollen Nutzung jahrelang freuen. Die Garantie wird im Falle dieser Dacheindeckung normalerweise für 10-12 Jahre gewährleistet. Die Beständigkeit des Dachziegelbleches beträgt, je nachdem Hersteller, von 25-70 Jahre. Es handelt sich hier also um eine lange Zeit des Schutzes für unser Haus.

 

Der Dachziegel verliert nicht an Beliebtheit

 

Wie es erwähnt wurde, ist das Dachziegelblech ein ziemlich beständiger Stoff und kann die Wetterbedingungen ganz gut ertragen. Normalerweise ist es auch billiger, als der Dachziegel. Woher kommt also diese Popularität von Dachziegeln? Es geht hier sicherlich nicht nur um die Gewohnheit von Kunden. Die Eindeckungen, die aus Dachziegeln hergestellt werden, bricht beispielsweise nicht unter dem Schneegewicht. Außerdem ist er beständiger als Dachziegelbleche. Dem Dachziegel drohen keine mechanischen Beschädigungen. Ihr Echtheit wird für ca. 100 Jahre geschätzt. Die Größte Einschränkung in der Verwendung von Dachziegeln ist ihr Gewicht – das muss in dem Projekt immer berücksichtigt werden. Dieser Stoff saugt auch die Feuchtigkeit aus der Umgehung auf, wodurch er noch schwerer wird.

 

Was sieht auf dem Dach schöner aus?

 

Es lässt sich nicht zu verstecken, dass die Ästhetik ebenfalls eine wesentliche Rolle für die Menschen speilt. Wenn es um Praxis geht, müssen sich eigentlich die Dachziegelbleche und Dachziegel mit dem Aussehen nicht unterscheiden. Auf dem Markt kann man die Dachziegelbleche finden, die beispielsweise Keramikdachziegel nachmachen. Die Farbenpalette ist hier sehr groß, rot, schwarz, grau, gelb – was man sich nur ausdenkt. Natürlich, je nachdem was man ausdenkt, können die Preise sehr unterschiedlich sein, umso mehr, wenn man die personalisierten Dachziegelbleche bzw. Dachziegel bestellen möchte.

 

Unabhängig davon, welche Dacheindeckung gewählt wird, sollte sie an das Dachprojekt angepasst werden. Man muss immer darauf achten, ob das Dach welche Schräge hat und wie groß die sind. Auch die Beständigkeit des Daches spielt hier eine wesentliche Rolle. Sowohl Dachziegelbleche als auch Dachziegel sehen auf dem Dach schön aus. Sie können auch gleich aussehen, nur die technischen Spezifikationen sehen dann ein wenig anders aus. Trotzdem kann man das Haus mit den Produkten schön schmucken lassen.

 

Was sieht auf dem Dach schöner aus?

 

Es lässt sich nicht zu verstecken, dass die Ästhetik ebenfalls eine wesentliche Rolle für die Menschen speilt. Wenn es um Praxis geht, müssen sich eigentlich die Dachziegelbleche und Dachziegel mit dem Aussehen nicht unterscheiden. Auf dem Markt kann man die Dachziegelbleche finden, die beispielsweise Keramikdachziegel nachmachen. Die Farbenpalette ist hier sehr groß, rot, schwarz, grau, gelb – was man sich nur ausdenkt. Natürlich, je nachdem was man ausdenkt, können die Preise sehr unterschiedlich sein, umso mehr, wenn man die personalisierten Dachziegelbleche bzw. Dachziegel bestellen möchte.

Unabhängig davon, welche Dacheindeckung gewählt wird, sollte sie an das Dachprojekt angepasst werden. Man muss immer darauf achten, ob das Dach welche Schräge hat und wie groß die sind. Auch die Beständigkeit des Daches spielt hier eine wesentliche Rolle. Sowohl Dachziegelbleche als auch Dachziegel sehen auf dem Dach schön aus. Sie können auch gleich aussehen, nur die technischen Spezifikationen sehen dann ein wenig anders aus. Trotzdem kann man das Haus mit den Produkten schön schmucken lassen.